Hier gibts ein paar Bilder von gesunden Sachen, die wenig kcal haben und trotzdem total lecker sind.

 

4 Knäckebrote mit Kiri Joghurt und Leberwurst light dazu 1 gelbe Paprika (ca. 200 kcal):

 

1 Kopfsalat mit Tomaten und 125 gr Mini-Mozzarella (ca. 200 kcal):

 

Gemüsepfanne mit Karotten, Blumenkohl, Sellerie, Pilzen, 200 gr Kartoffeln, 150 gr Harzer Roller und 200 gr Hähnchenbrust (ca. 500 kcal):

 

250 gr Magerquark und frische Erdbeeren (ca. 125 kcal):

 

4 Knäckebrote mit Magerquark, 125 gr Forelle und Schnittlauch (ca. 300 kcal):

 

500 gr Kartoffeln, Karotten und Kohlrabi dazu 2 Löffel Tomy Légère (ca. 400 kcal):

 

 

Salat aus grünem Spargel, Tomaten, Gurken und 200 gr Hähnchenstreifen (ca. 200 kcal)

 

250 gr Magerquark mit 3 Kiwis (ca. 125 kcal):

 

Ich will zwar keine Werbung machen, da ich nicht WW mache, sondern Kalorien zähle, aber manche Produkte von WW sind echt gut für's Büro. Und der Eiweiß Drink im Hintergrund ist gut, wenn es einfach nur mal schnell gehen soll:

Knäcke-Pizza bzw. Knäcke Baguette (1 Stück ca. 85 kcal):

4 Scheiben Wasa Mjölk, bestrichen mit Tomatenmark scharf, darauf je 2 Teelöffel Tomaten in Stückchen (Dose), darauf Pizzagewürz, Fondor und Knobi. Je 1/4 Scheibe Putenbrust verteilt, 1 großen frischen Champignon auch aufgeteilt und drüber jeweils 1/2 Scheibe Käse light. Und zur Deko noch mit Petersilie bestreut. Bei 200° für 8 min in den Backofen.